Der Knappenverein Giershagen feierte 2023 ein doppeltes Jubiläum.

Vor 150 Jahren wurde der Knappenverein Giershagen gegründet und die noch heute existierende Fahne geweiht. Sie ist eine der ältesten im Landesverband.

Der Verein hat auch die Schließung der letzten Grube Christiane vor genau 60 Jahren überdauert und ist heute aktiver denn je bei der Bewahrung der Sauerländer Bergbautradition.

Vor genau 750 Jahren, im Januar 1273, wurde zudem der Bergbau in Giershagen erstmals in einer Urkunde genannt. In einem Vertrag zwischen einem Esbecker Gutsbesitzer und dem Kloster Bredelar wurden dem Esbecker die Abbbaurechte für die „Metalle unter der Erde“ im Bereich des Arnsteins zugesichert.

Anläßlich der Jubiläen führte der Knappenverein einige Veranstaltungen geplant. Im März fand ein Vereinskommers statt. Im Juni wurde eine Jubiläumskirchschicht veranstaltet, an der auch befreundete Vereine und andere Bewahrer der Bergbautradition im Sauerland teilnahmen.

 

 

 

Grußwort der Schirmherren Gebrüder Krengel

 

 

Kommers am 24.März 2023

Unser Kamerad Dr. Wüllner hatte einen mehrstündigen Kommers mit Wort- und Liedbeiträgen vorbereitet, der im Anschluss an die Mitgliederversammlung stattfand.

Alle Teilnehmer machten begeistert mit und dankten ihm für deine kreative Vorbereitung.